Aug 06

Der Preysinggarten im Herzen von Haidhausen (München)

Tag: MünchenUnutmak @ 07:52

Vor einiger Zeit hatten wir beim abendlichen Bummeln dieses kleine charmante und sehr gut besetzte Restaurant gefunden. Damals hatten wir schon gegessen und uns einfach mal eine Visitenkarte mitgenommen. Gestern wollten wir dieses Restaurant mal testen wollten.

Bei der Ankunft wurden wir sehr nett begrüßt, mussten jedoch gleich feststellen, dass alle (!) Tische bereits reserviert waren (an einem Donnerstag um 17.30 Uhr). Trotzdem bekamen wir ein schönes Plätzchen mit dem Hinweis, dass dieser bis 20 Uhr frei wäre. Für uns genügen Zeit…

Als wir die Gerichte der Gäste um uns herum sahen, rochen und die Karte bekamen war die Entscheidung unheimlich schwer. Alles sah so lecker aus, roch unheimlich gut und die Auswahl für so ein kleines Restaurant ist enorm. Von Pizza, Pasta über Schnitzel, Fisch, Fleisch und Salat, es gab alles. Wir entschieden uns für 2 Pizzen (1x Ruccola, Parmesan, Rindercarpaccio & 1x Lauch, Paprika, Garnelen, leicht scharf), das dritte Gericht waren Nudeln mit einer leckeren, jedoch scharfen Soße die ich nicht näher beschreiben kann. Zur “Vorspeise” gab es etwas Brot, Olivenöl (sehr gut, wird dort auch verkauft) und Balsamico. Getränketechnisch wird dort alles angeboten (Weine, Säfte, Cocktails usw.). Das Essen war vorzüglich und die Portionen angemessen. Auch das Tiramisu am Schluss war extra lecker.

Alles in allem ist es für mich ein Geheimtipp, den in Haidhausen anscheinend jeder kennt. Das Essen war super, der Service sehr nett und aufmerksam, die Preise sind ok (für 3 Personen inkl. Trinkgeld 50 €) und die Atmosphäre angenehm. Eine Reservierung ist von Vorteil, da das Restaurant jeden Abend ausgebucht ist und das zu recht!

http://maps.google.de/maps/place?oe=utf-8&client=firefox-a&rlz=1R1GGLL_de___DE388&um=1&ie=UTF-8&q=preysinggarten+m%C3%BCnchen&fb=1&gl=de&hq=preysinggarten&hnear=M%C3%BCnchen&cid=5091070620070536713

Dein Kommentar



Get Adobe Flash player